Navigation

Ernennung von Dr. Ralf P. Thomas zum Honorarprofessor für Betriebswirtschaftslehre, insb. Rechnungswesen und Controlling

Prof. Dr. Thomas M. Fischer, Prof. Dr. Ralf P. Thomas, Prof. Dr. Joachim Hornegger (v.l.n.r.); Foto: Erich Malter/FAU

Am 22. November 2018 wurde Dr. Ralf P. Thomas durch den Präsidenten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Prof. Dr. Joachim Hornegger, zum Honorarprofessor für Betriebswirtschaftslehre, insb. Rechnungswesen und Controlling, ernannt. „Damit hat der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg eine Persönlichkeit gewonnen, die in hohem Maße die Verbindung zwischen Theorie und Praxis nachhaltig lebt und fördert“, erläutert Prof. Dr. Thomas M. Fischer, Inhaber des Lehrstuhls für Rechnungswesen und Controlling am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der FAU.

Herr Prof. Dr. Thomas ist im Hauptberuf Finanzvorstand (CFO) der SIEMENS AG. Er hat an der ehemaligen Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät (heute: Fachbereich Wirtschaftswissenschaften) der FAU Betriebswirtschaftslehre studiert und wurde hier auch zum Dr. rer. pol. promoviert. Herr Prof. Dr. Thomas ist seit WS 2011/12 und damit seit mehr als sieben Jahren in jedem Semester als Lehrbeauftragter für das Master-Seminar „Challenges in Business Management“ bei Prof. Dr. Thomas M. Fischer am Lehrstuhl für Rechnungswesen und Controlling tätig. Die Veranstaltung im Master-Studium erzielt aufgrund des innovativen Lehrkonzeptes regelmäßig sehr positive Lehrevaluationen und wird auch von zahlreichen internationalen Studierenden besucht. In jedem Semester wird ein Generalthema vorgegeben (z.B. aktuell „Reporting Landscape 4.0 – Trends and Challenges for Corporate Disclosures“) und durch zwölf Unterthemen verfeinert. Die spezifischen Aspekte für jedes Thema werden von den Seminaristen zunächst durch Analyse der wissenschaftlichen Literatur erarbeitet. Zeitgleich werden die Ansatzpunkte für die Chancen und Risiken einer Implementierung im Unternehmen mit einer Führungskraft von Siemens als Mentor kritisch reflektiert und diskutiert. Zuletzt werden die Ergebnisse in einer Abschlusspräsentation den jeweils verantwortlichen Mitgliedern des Siemens-Managements vorgestellt. Seine jahrelangen erfolgreichen Lehrleistungen bestätigen die herausragende didaktische Qualifikation von Herrn Prof. Dr. Thomas.

Darüber hinaus hat Herr Prof. Dr. Thomas besondere Leistungen bei der Anwendung und Entwicklung wissenschaftlicher Kenntnisse und Methoden in der Berufspraxis erbracht. Er hat zu wichtigen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen der Rechnungslegung und Unternehmensführung aktuelle Beiträge verfasst und, z.B. in der Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung (ZfbF), hochrangig publiziert. Ferner ist er regelmäßig als Key Note Speaker auf Symposien und Kongressen eingeladen (z.B. ICV-Jahrestagung 2018, CFO-Kongress 2017 und Schmalenbach-Tagung 2016), wo er zu aktuellen Fragestellungen im Finanz- und Rechnungswesen referiert und diskutiert.

Prof. Dr. Thomas M. Fischer und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lehrstuhls für Rechnungswesen und Controlling gratulieren Herrn Prof. Dr. Ralf P. Thomas herzlich zur Ernennung. Wir freuen uns sehr auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit!