Navigation

Kostenrechnung und Controlling (KRC)

Kostenrechnung und Controlling (KRC)

Aktuelle Hinweise

Die Tutorien zur Veranstaltung „Kostenrechnung und Controlling” (KRC) werden im Rahmen des Konzepts „WiSo-Virtuell2020“ im Sommersemester 2020 in digitaler Form durchgeführt. Bitte treten Sie bei Interesse an einer Teilnahme der StudOn-Gruppe bei.
Weitere Informationen zu den gegenwärtigen Einschränkungen finden Sie auch hier: FAU Information zu Corona
Für die Prüfungen im SS 2020 ist die Stoffeingrenzung zur Klausur im WS 2019/20 maßgeblich.

Veranstaltungsübersicht

Vorlesung Kostenrechnung und Controlling (KRC)

In deutscher Sprache, 2 SWS, 5 ECTS

Dozent Tag, Uhrzeit Raum Beginn
Univ.-Prof. Dr. Thomas M. Fischer

Prof. Dr. Thomas M. Fischer

Montag, 09:45 – 11:45 Uhr LG H4 Montag, 21.10.2019

21.10.2019
28.10.2019
04.11.2019
11.11.2019
18.11.2019
25.11.2019
02.12.2019
09.12.2019
16.12.2019
Vorlesungsfrei vom 24.12.2019 – 06.01.2020
13.01.2020
20.01.2020
27.01.2020

Übung Kostenrechnung und Controlling (KRC)

In deutscher Sprache, 2 SWS

Dozierende Tag, Uhrzeit Raum Beginn
Daniela Hofbeck, M.Sc. Montag, 11.30 – 13.00 Uhr LG H1 Ab 28.10.2019
Mona-Lisa Pickel, M.Sc. Montag, 11.30 – 13.00 Uhr LG H6
Lorenz Schneck, M.Sc. Montag, 16.45 – 18.15 Uhr LG H5
Carolin Ernst, M.Sc.; Sebastian Gaschler, M.Sc. Dienstag, 8.00 – 9.30 Uhr LG H5

Tutorium Kostenrechnung und Controlling (KRC)

In deutscher Sprache, Semesterübersicht Tutorien

Dozierende Tag, Uhrzeit Raum Beginn
Frau Svenja Fahlberg Dienstag, 11.30 – 13.00 Uhr LG 0.224 Ab 04.05.2020
Frau Svenja Fahlberg Donnerstag, 08.00 – 09.30 Uhr LG 0.222/3

Veranstaltungsmaterialien:

Für den Zugang zum StudOn-Kurs ist im Sommersemester 2020 kein Passwort erforderlich.

StudOn

Inhalte:

  • Steuerungsgrößen des Controlling
  • Kosten erfassen
  • Kosten verteilen
  • Kosten verrechnen
  • Kosten entscheidungsorientiert bewerten
  • Kosten planen und kontrollieren
  • Kosten beeinflussen

Vorkorrektur der Klausur

Vorkorrekturen von Klausuren sind nur dann möglich, wenn sie vor dem Prüfungstermin beim Betreuenden der Veranstaltung unter Nachweis eines hinreichenden Grundes beantragt werden. Die/der Antragstellende erhält lediglich einen vorläufigen Hinweis über das Bestehen der Klausur, die endgültige Bekanntgabe der Noten erfolgt durch das Prüfungsamt.

Lernziele und Kompetenzen:

Die Studierenden lernen den Aufbau von Kostenrechnungssystemen kennen, Kostenwirkungen betrieblicher Entscheidungen zu beurteilen sowie Instrumente des Kostenmanagements anzuwenden.

Vorbereitende Literatur:

Coenenberg, A. G./Fischer, T. M./Günther, T.: Kostenrechnung und Kostenanalyse, 9. Aufl., Stuttgart 2016.

Einpassung in Musterstudienplan:

ab Studiensemester 3

Verwendbarkeit des Moduls:

Studierende der Wirtschaftswissenschaften: eines von 4 Schwerpunktmodulen im Schwerpunkt BWL

Studien- und Prüfungsleistungen:

Vorlesung/Übung: 60-minütige Klausur

Berechnung Modulnote:

Vorlesung/Übung: 100 % des Moduls

Turnus des Angebots:

  • jährlich im WS (Vorlesung, Übung, Tutorium)
  • im SS nur (falls möglich) Tutorium

Arbeitsaufwand:

  • Vorlesung: Präsenzzeit: 30 h, Eigenstudium: 45 h
  • Übung: Präsenzzeit: 30 h, Eigenstudium: 45 h

Dauer des Moduls:

1 Semester