Navigation

Controlling of Business Systems (CBS)

Controlling of Business Systems (CBS)

Aktuelle Hinweise

Die Veranstaltung „Controlling of Business Systems” (CBS) wird im Wintersemester 2020/21 in digitaler Form durchgeführt. Bitte treten Sie bei Interesse an einer Teilnahme der StudOn-Gruppe bei.
Weitere Informationen zu den gegenwärtigen Einschränkungen finden Sie auch hier: FAU Information zu Corona
Materialien zu Vorlesungen und Übungen sind voraussichtlich ab dem 03. November 2020 in der StudOn-Gruppe verfügbar. Bitte sehen Sie zuvor von Anfragen ab.
Bitte orientieren Sie sich bei Ihrer Planung ausschließlich an den über StudOn bereitgestellten bzw. nachfolgend verlinkten Veranstaltungsübersichten für die Vorlesung und Übung in CBS im Wintersemester 2020/21, Angaben auf Univis können abweichen.
Für die Prüfungen im WS 2020/21 sowie SS 2021 ist die Stoffeingrenzung zur Klausur im WS 2020/21 maßgeblich.

Veranstaltungsübersicht

  • Arbeitsmarkt und Personal: Wahlbereich
  • Economics: Wahlbereich
  • FACT: Pflichtbereich
  • International Business Studies: Wahlbereich
  • Management: Vertiefungsbereich
  • Sozialökonomik: Vertiefungsbereich
  • Wirtschaftsingenieurwesen: Vertiefungsbereich
  • Wirtschaftsmathematik: Wahlmodul Wirtschaftswissenschaften
  • Wirtschaftspädagogik: Studienrichtung I: Pflichtbereich; Studienrichtung II: Wahlbereich

Vorlesung Controlling of Business Systems (CBS)

In deutscher Sprache, 2 SWS, 5 ECTS

Dozent Uhrzeit Raum Beginn
Univ.-Prof. Dr. Thomas M. Fischer

Prof. Dr. Thomas M. Fischer

Mo., 13:15 – 14:45 Uhr

09.11.2020 und 30.11.2020 bis 16:30 Uhr

ab 09.11.2020

Übung Controlling of Business Systems (CBS)

In deutscher Sprache, 2 SWS

Dozierende Uhrzeit Raum Beginn
Carolin Ernst (M.Sc.) /
Sebastian Gaschler (M.Sc.)
Mo., 15:00 – 16:30 Uhr, 08.02.2021 ab 13:15 Uhr ab 16.11.2020

Klausurenkurs Controlling of Business Systems (CBS)

In deutscher Sprache

Dozierende Uhrzeit Raum Beginn
Carolin Ernst (M.Sc.) /
Sebastian Gaschler (M.Sc.)
Mo., 15:00 – 16:30 Uhr 08.02.2021
Der Lehrstuhl bietet im Wintersemester 2020/21 einen Klausurenkurs an, sofern ausreichend Fragen eingehen. Dieser dient zur Beantwortung von inhaltlichen Fragen zur Veranstaltung bzw. Klausur. Fragen sollten vorab per E-Mail an die Betreuer der Veranstaltung geschickt werden. Bitte beachten Sie, dass nur die Fragen, die bis Mittwoch (03.02.2021) eingehen, in dem Klausurenkurs beantwortet werden können. Falls bis dahin keine oder zu wenige Fragen eingehen, entfällt der Klausurenkurs und die eingegangenen Fragen werden per E-Mail beantwortet.

Veranstaltungsmaterialien:

Das Passwort für den Zugang wird in der Vorlesung bekannt gegeben. Alternativ kann das Passwort für StudOn im Sekretariat des Lehrstuhls (Zimmer LG 6.123) oder bei Carolin Ernst (M.Sc.) / Sebastian Gaschler (M.Sc.) erfragt werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Weitergabe des Passworts für Veranstaltungsunterlagen per E-Mail oder am Telefon nicht möglich ist.

Die Materialien zur ersten Veranstaltung sind ohne Passwort für Ihre Vorbereitung auf StudOn verfügbar.

StudOn

Inhalte:

  • Controlling und Unternehmensführung
  • Wertorientierte Kennzahlen
  • Digitalisierung und Controlling
  • Kunden-Controlling
  • Anreizsysteme als Instrument zur Steuerung von Geschäftsbereichen
  • Unternehmerische Nachhaltigkeit

Lernziele und Kompetenzen:

Die Vorlesung beschäftigt sich mit den relevanten Controlling-Instrumenten, um die Geschäftsbeziehungen eines Unternehmens zu wesentlichen Stakeholdergruppen (Kapitalgeber, Kunden, Mitarbeiter) nachhaltig erfolgreich steuern, d. h. planen und kontrollieren, zu können.

Vorbereitende Literatur:

  • Coenenberg, A. G. /Fischer, T. M. /Günther, T. (2016): Kostenrechnung und Kostenanalyse, 9. Aufl., Stuttgart 2016.

Studien- und Prüfungsleistungen:

Vorlesung/Übung: 60-minütige Klausur

Berechnung Modulnote:

Vorlesung/Übung: 100 % des Moduls

Einsichtnahme

Wie bei allen Veranstaltungen des Lehrstuhls mit schriftlicher Prüfung findet die Einsichtnahme gesammelt für alle Klausuren an einem Termin statt. Der Termin liegt zu Beginn der Vorlesungszeit des Folgesemesters, in welchem die Klausur abgelegt wurde (z.B. Klausur geschrieben im WS 20/21, Einsichtnahme zu Beginn der Vorlesungszeit von SS 21) und wird zu Beginn des Folgesemesters auf der Lehrstuhlwebsite unter Organisatorisches bekanntgegeben.
Ein gesonderter Termin zur individuellen Einsichtnahme ist nicht möglich. Die Einsichtnahme kann in Vertretung bei vollständiger Vorlage folgender Dokumente erfolgen:

  1. Eine schriftliche Vollmacht der zur Einsichtnahme berechtigten Person an die Vertreterin/den Vertreter,
  2. eine Kopie des Personalausweises der zur Einsichtnahme berechtigten Person (mit Unterschrift) sowie
  3. ein Lichtbildausweis der Vertreterin/des Vertreters.

Turnus des Angebots:

  • jährlich im WS (Vorlesung, Übung)

Arbeitsaufwand:

  • Vorlesung: Präsenzzeit: 30 h, Eigenstudium: 45 h
  • Übung: Präsenzzeit: 30 h, Eigenstudium: 45 h

Dauer des Moduls:

1 Semester