Navigation

Gutachten und Empfehlungsschreiben

Gutachten und Empfehlungsschreiben

Für die Ausstellung eines Gutachtens oder Empfehlungsschreibens für ein Studienstipendium bitten wir Sie um Zusendung folgender Unterlagen (in Kopie):

  1. Informationen zum Anlass, insb. die gestellten Anforderungen an das Gutachten bzw. Empfehlungsschreiben (z. B. ein dafür vorgegebenes Formular, an-gekündigte Bewerbungsfrist, Sprache)
  2. Kontaktdaten
  3. Lebenslauf
  4. Abiturzeugnis
  5. Nachweise über Studienleistungen (Notenauszug vom Prüfungsamt, Notenauflistung der Assessmentphase und/oder Bachelorzeugnis)
  6. Praktikums- und/oder Ausbildungsnachweise
  7. Nachweise über extracurriculare Aktivitäten

Für Stipendien, die von Praxispartnern des Lehrstuhls für Rechnungswesen und Controlling angeboten werden (z. B. Studienstipendium der Deloitte-Stiftung etc.) sind darüber hinaus die in der Ausschreibung angegebenen Unterlagen einzureichen.

Bitte fassen Sie die oben genannten Unterlagen bzgl. persönlicher Angaben (Nr. 2 bis Nr. 7) in einer PDF Datei zusammen und senden Sie alle Unterlagen (Nr. 1 bis Nr. 7) an Sebastian Gaschler, M.Sc.. Die PDF Datei soll wie folgt beschriftet werden:

Nachname, Vorname_Name der Studienstiftung

Bitte planen Sie für die anschließende Erstellung des Gutachtens bzw. Empfehlungsschreibens einen Zeitraum von circa zwei Wochen ein.

Bitte beachten Sie, dass ein Gutachten bzw. Empfehlungsschreiben nur für einen konkreten Anlass ausgestellt werden kann (max. zwei Exemplare). Darüber hinaus sollten Sie mindestens zwei Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls abgeschlossen haben. Es wäre vorteilhaft, wenn Sie bereits eine wissenschaftliche Arbeit (Seminararbeit oder Abschlussarbeit) an unserem Lehrstuhl angefertigt hätten.

Bitte wenden Sie sich bei weiteren Fragen an Sebastian Gaschler, M.Sc..