Navigation

Controlling and Reporting (CAR)

Controlling and Reporting (CAR)

Veranstaltungsübersicht

  • FACT: Vertiefungsbereich
  • International Business Studies: Wahlbereich
  • Management: Pflichtbereich II: Angewandte Managementmethoden I
  • Wirtschaftsingenieurwesen: Wahlbereich
  • Wirtschaftsmathematik: Wahlmodul Wirtschaftswissenschaften
  • Wirtschaftspädagogik: Studienrichtung I: Wahlbereich

Vorlesung/Übung Controlling und Reporting

In deutscher Sprache, 2 SWS, 5 ECTS (Semesterübersicht)

Dozierende Uhrzeit Raum Beginn
Univ.-Prof. Dr. Thomas M. Fischer

Prof. Dr. Thomas M. Fischer

Mo., 08:00 – 11:15 Uhr
ausgenommen am 29.10.2018
LG H6 ab 22.10.2018
Foto Dr. Bernd Keller

Dr. Bernd Keller

Ansprechpartner/in am Lehrstuhl: Mona-Lisa Pickel, M.Sc.

Veranstaltungsmaterialien:

Das Passwort für den Zugang wird in der Vorlesung bekannt gegeben. Alternativ kann das Passwort für StudOn im Sekretariat des Lehrstuhls (Zimmer LG 6.123) oder bei Mona-Lisa Pickel, M.Sc. erfragt werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Weitergabe per E-Mail oder am Telefon ist nicht möglich ist.

Die Materialien zur ersten Veranstaltung sind ohne Passwort für Ihre Vorbereitung auf StudOn verfügbar.
 
StudOn

Inhalte:

  • Grundlagen der Jahresabschlussanalyse
  • Segmentberichterstattung
  • Finanzwirtschaftliche Analyse
  • Erfolgswirtschaftliche Analyse
  • Strategische Analyse
  • Analyse des Lageberichts
  • Value Reporting

Lernziele und Kompetenzen:

Die Vorlesung beschäftigt sich mit den wesentlichen Instrumenten und Kennzahlen für die finanzwirtschaftliche, erfolgswirtschaftliche und strategische Analyse von Publizitätsinformationen. Ferner wird der Zusammenhang zwischen Bewertung und Prognose näher beleuchtet.

Vorbereitende Literatur:

  • Coenenberg, A. G. /Haller, A. /Schultze, W. (2014): Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse, 23. Aufl., Stuttgart 2014.

Studien- und Prüfungsleistungen:

Vorlesung/Übung: 60-minütige Klausur

Berechnung Modulnote:

Vorlesung/Übung: 100 % des Moduls.

Turnus des Angebots:

  • jährlich im WS (Vorlesung, Übung)

Arbeitsaufwand:

  • Präsenzzeit: 30 h, Eigenstudium: 120 h,

Dauer des Moduls:

1 Semester