Navigation

Gastvortrag „Controlling 4.0 – Wie das Controlling durch die Digitalisierung verändert wird“ von Herrn Pierer von Esch (Siemens Healthineers) und Frau Breucker (Siemens Healthineers)

Am 18.11.2019 fand im Rahmen der Masterveranstaltung „Controlling of Business Systems“ (CBS) der Gastvortrag „Controlling 4.0 – Wie das Controlling durch die Digitalisierung verändert wird“ statt.

Herr Stephan Pierer von Esch, CFO Siemens Healthineers Digital Services, und Frau Liesa Breucker, Digital Finance Expert der Siemens Healthineers, referierten über die Auswirkungen der Digitalisierung auf das Controlling. Dabei wurde deutlich gemacht, dass Veränderungen der Business Model auch Veränderungen im Controlling erforderlich machen. Im Falle von Siemens Healthineers bedeutet die Transformation vom klassischen Healthcare-Unternehmen hin zum Anbieter von KI-basierten Services neue Herausforderungen für das Controlling.

Diesbezüglich wurden den Zuhörern die Einsatzgebiete neuer Technologien im Controlling nähergebracht. Dazu zählten unter anderem der Einsatz von Robotic Process Automation (RPA) oder Text-Analysen, bspw. zu Stimmungsanalysen in Finanzberichten.

Prof. Dr. Fischer bedankte sich für den herausragenden Vortrag mit Übergabe eines kleinen Gastgeschenkes an die Referenten.