Navigation

Gastvortrag „Marktorientiertes Kostenmanagement in der Audi AG“ von Herrn Marc Seute (Audi AG)

Herr Marc Seute (l.) mit Prof. Dr. Thomas M. Fischer

Am Montag, den 10.12.2018, durfte der Lehrstuhl erneut Herrn Marc Seute (Audi AG) herzlich an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg begrüßen.
 
Sein Gastvortrag „Marktorientiertes Kostenmanagement bei Audi“ stellte einen Höhepunkt bei der BA-Veranstaltung „Kostenrechnung und Controlling“ (KRC) im WS 2018/19 dar.
 
Ausgehend von Unternehmensstrategie, Organisationsstruktur und Produktportfolio der Audi AG gab Herr Seute den Studierenden Einblicke in die Aufgaben eines Projektcontrollers. Neben der Steuerung des Produktentstehungsprozesses von der Planungsphase bis hin zur „End of Production“ Phase wurde die Realisierung der geplanten Projektrendite sowie die Beurteilung und Analyse von neuen Technologien und Entwicklungen thematisiert. Zudem wurden praktische Anwendungen der in der Vorlesung behandelten Controlling-Konzepte im Projektcontrolling der Audi AG aufgezeigt.